1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Maschinenbau
Zurück
Studienprofil

Bachelor

Maschinenbau

Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg

Anzeige Ein Angebot der Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Steckbrief
Abschluss:
Bachelor
Sachgebiet(e):
Maschinenbau
Regelstudienzeit:
6 Semester
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Cottbus
Weitere basisinformationen
Zulassung & Bewerbung
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Themenschwerpunkte
Schwerpunkte:
Verkehrstechnik, Fahrzeug- und Antriebstechnik, Triebwerkstechnik, Leichtbau, Virtuelle Produktion, Energietechnik, Produktionstechnik
Fristen & Termine
Wintersemester
Vorlesungszeit:
12.10.2020 - 07.02.2021
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.05.2020 - 15.09.2020
Hochschulwechsler:
15.05.2020 - 15.09.2020
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.05.2020 - 15.07.2020
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.05.2020 - 15.07.2020
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.05.2020 - 15.07.2020
Hochschulwechsler:
15.05.2020 - 15.07.2020
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.05.2020 - 15.07.2020
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.05.2020 - 15.07.2020
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.05.2020 - 31.08.2020
Hochschulwechsler:
15.05.2020 - 31.08.2020
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.05.2020 - 15.07.2020
-für die Studiengänge Cyber Security und Power Engineering Bewerbungsfrist von 16.03.20 bis 01.05.20
-für die Studiengänge Urban Design und Environmental and Resource Management von 16.03.20 bis 01.06.20
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.05.2020 - 15.07.2020
-für die Studiengänge Cyber Security und Power Engineering Bewerbungsfrist von 16.03.20 bis 01.05.20
-für die Studiengänge Urban Design und Environmental and Resource Management von 16.03.20 bis 01.06.20
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.05.2020 - 15.07.2020
Hochschulwechsler:
15.05.2020 - 15.07.2020
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.05.2020 - 15.07.2020
-für die Studiengänge Cyber Security und Power Engineering Bewerbungsfrist von 16.03.20 bis 01.05.20
-für die Studiengänge Urban Design und Environmental and Resource Management von 16.03.20 bis 01.06.20
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.05.2019 - 15.07.2020
-für die Studiengänge Cyber Security und Power Engineering Bewerbungsfrist von 16.03.20 bis 01.05.20
-für die Studiengänge Urban Design und Environmental and Resource Management von 16.03.20 bis 01.06.20

Sommersemester
Vorlesungszeit:
06.04.2020 - 19.07.2020
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Eine Bewerbung zum Sommersemester (in Bachelor-Studiengänge, 1. FS) ist nicht möglich.
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Eine Bewerbung zum Sommersemester (in Bachelor-Studiengänge, 1. FS) ist nicht möglich.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Eine Bewerbung zum Sommersemester (in Bachelor-Studiengänge, 1. FS) ist nicht möglich.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Eine Bewerbung zum Sommersemester (in Bachelor-Studiengänge, 1. FS) ist nicht möglich.
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Eine Bewerbung zum Sommersemester (in Bachelor-Studiengänge, 1. FS) ist nicht möglich.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Eine Bewerbung zum Sommersemester (in Bachelor-Studiengänge, 1. FS) ist nicht möglich.
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Sonstiges
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung
Vorbereitende Kursangebote:
course.noHzbPreparingCourses
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite
Ansprechpartner
Zentrale Studienberatung:
Tel: +49 (0)355 69 3800
E-Mail: studium@b-tu.de
Kontakt Hochschule
Platz der Dt. Einheit 1
03046 Cottbus
T.: 0355 69-0
F.: 0355 69-2768
Weitere Informationen / Services:
www.b-tu.de
Logo HOCHSCHULKOMPASS
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus
In einem Land, das keine Rohstoffe hat, ist die Kreativität und Intelligenz seiner Bewohner der Reichtum. Der Ingenieur stellt sich den Herausforderungen der Arbeitswelt und den Ansprüchen des Menschen, entwickelt neue Lösungen und schafft mit neuen Produkten neue Werte. Aufgrund demographischen Wandels wird der Bedarf an kreativen Köpfen gerade in den Industriestaaten noch weiter zunehmen.


Die Studierenden des universitären Maschinenbau-Bachelorstudiums erfahren im Studium an der BTU neben relevanten Grundlagen bereits Kontakte zu Forschungsthemen in hochmodernen Laboren, und somit auch zu Fragestellungen und deren Lösungen der Industrie.


Zum besonderen Profil des anwendungsbezogenen Maschinenbaustudiums gehört, dass anwendungsfähige Kenntnisse für den Berufseinstieg praxisnah vermittelt werden. Das Studienangebot bietet die klassischen Grundlagen des Maschinenwesens gepaart mit Softskills und aktuellen Inhalten und gestattet über Wahlangebote, persönliche Studienschwerpunkte zu setzen. Dazu gehören Kenntnisse technisch-konstruktiver und fertigungsbezogener Fächer, oft auch mit regionaler Bedeutung. Praxis- und Projektanteile sowie Honorarprofessoren aus bedeutenden Industrieunternehmen sichern die Aktualität der Lehrinhalte auch bezüglich des aktuellen Standes der Forschung und der Technik. Studentisches Engagement, zum Beispiel im Shell-Eco-marathon Team, wird gefördert. Praktika in Industrieunternehmen oder an ausländischen Hochschulen ergänzen das Studium.

Was ist das Besondere an der BTU?
Der Studiengang Maschinenbau kann an der BTU Cottbus- Senftenberg universitär, fachhochschulisch oder dual studiert werden. Im universitären Studiengang übernehmen Studierende mehr Eigenverantwortung beim Lernen und beschäftigen sich mit grundlegenden, komplexen Fragen, wobei die Studieninhalte Bezug auf aktuelle Forschungsthemen nehmen.

 

Studierende erreichen hier den Abschluss Bachelor of Science. Der fachhochschulische Studiengang zeichnet sich durch einen frühen, intensiven Praxisbezug aus. Beim dualen Studium werden Studierende im Unternehmen durch konkrete Aufgabenstellungen und praktische Mitarbeit an die berufliche Tätigkeit herangeführt. Studierende im dualen und fachhochschulischen Studiengang erreichen den berufsqualifizierenden Abschluss Bachelor of Engineering sowie beim ausbildungsintegrierenden Modell des dualen Studiums zusätzlich einen IHK/HWK-Ausbildungsabschluss. Zusätzlich sind Studierende im dualen Studium finanziell abgesichert und der Arbeitsplatz nach dem Studienende grundsätzlich sicher.

 

Nutzen Sie die vielfältigen Angebote unseres Colleges und lassen Sie sich beraten, damit Sie gut vorbereitet ins Studium starten können!

 

Sie interessieren sich für ein Studium, wissen aber noch nicht genau, welcher Studiengang wirklich zu Ihnen passt? Dann entscheiden Sie sich für das Orientierungsstudium College+. Dieses Vorstudium unterstützt Sie bei Ihrer Suche nach einem Ihren Neigungen und Fähigkeiten entsprechenden Studiengang.

Der Studiengang im Video
Studieren an der BTU Cottbus-Senftenberg im Video
Mögliche Berufsfelder

Je nach Wahl der Vertiefungsrichtung im letzten Studienjahr erfolgt eine berufsqualifizierende Spezialisierung auf Tätigkeiten in der Produktentwicklung oder -fertigung in den folgenden Bereichen:

 

  • Computergestützte Berechnung
  • Kraftfahrzeug- und Antriebstechnik
  • Flug- und Triebwerkstechnik
  • Produktionslogistik und -management, Automatisierungstechnik
  • Leichtbau, Technisches Design
  • Energieanlagenbau
  • Ingenieurmäßige Tätigkeiten in der Industrie, in der Verwaltung und im Handwerk
  • Mitarbeit in Ingenieurbüros
  • Tätigkeit als Sachverständiger / Sachkundiger im überwachungspflichtigem Bereich
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Huch, du bist nicht angemeldet …

Um diese Funktion zu nutzen, musst du dich vorab anmelden.