Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Merkliste Studienführer
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Computervisualistik

Bachelor
Magdeburg
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor
  • Sachgebiet(e): Kommunikationsdesign, Medieninformatik, Multimedia
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Teilzeitstudium
  • Standort(e): Magdeburg
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Das Studium im Portrait

Computervisualistik im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Universitätsplatz 2
39106 Magdeburg
Tel: 0391 67-01
Fax: 0391 67-11156
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Computervisualistik studiere?

Beim Studiengang Computervisualistik an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Kommunikationsdesign, Medieninformatik, Multimedia.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 42 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Computervisualistik angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium und als Teilzeitstudium in Magdeburg angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Magdeburg angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Computervisualistik hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Computervisualistik zu studieren?

Für das Studium des Fachs Computervisualistik gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
09.10.2023 - 02.02.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
08.04.2023 - 12.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.12.2023 - 15.03.2024
Hochschulwechsler:
15.12.2023 - 15.03.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.12.2023 - 15.03.2024
Hochschulwechsler:
15.12.2023 - 15.03.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich Computervisualistik ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Computervisualistik gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung.

Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?

Außerdem gilt folgendes: Feststellungsprüfung für den Hochschulzugang besonders befähigter Berufstätiger

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
09.10.2023 - 02.02.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
08.04.2023 - 12.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.12.2023 - 15.03.2024
Hochschulwechsler:
15.12.2023 - 15.03.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.12.2023 - 15.03.2024
Hochschulwechsler:
15.12.2023 - 15.03.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Anmerkung:
Feststellungsprüfung für den Hochschulzugang besonders befähigter Berufstätiger

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2021).

Studierende

Anzahl der Studierenden
152
Geschlechterverhältnis
72 % männlich
28 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
43
Anteil internationaler Studierender
2 %
Absolvent:innen pro Jahr
17

Studienergebnis

Credits insgesamt
210
Regelstudienzeit
7 Semester
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor
80 %

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich
Fachausrichtung
Informatikstudiengang; Schwerpunkt(e): Theoretische Informatik, Technische Informatik, Softwaretechnik, Künstliche Intelligenz, IT-Sicherheit; Anwendungsbereich(e): Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften, Medizinische Informatik
Interdisziplinarität
Der Studiengang ist nicht interdisziplinär

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Alle drei Bachelorstudiengänge sind nach einem einheitlichem Schema aufgebaut: Kern-Schale-Modell: Im Kernbereich sind alle die Module, die bei allen drei Studiengängen identisch sind, daran schließt sich der Pflichtbereich für den jeweiligen Bachelorstudiengang an, die äußere Hülle bildet die Schale der Wahlpflichtmodule. Das 7. Semester ist ein Praktikumssemester (12 bzw. 20 Wochen). Diesen Studiengang gibt es nur zwei Mal in Deutschland. Ein Anwendungsfach muss belegt werden (Medizin, Werkstofftechnik, Konstruktion). Geistes- und erziehungswissenschaftliche Fächer müssen belegt werden.

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
5 %
Auslandsaufenthalt
kein Auslandsaufenthalt vorgesehen
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
1750
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
3 %

Weitere Infos

Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung

Es gibt im Studiengang einen mit Credits ausgezeichneten Bereich Schlüsselkompetenzen, in dem neben den fachlichen Kompetenzen des Studienganges weitere für das Berufsleben relevante Kompetenzen vermittelt werden. Dazu gehören unter anderem Zeit-, Ressourcen-, Projekt- und Konfliktmanagement. In dem Studiengang ist ein Praxissemester vorgesehen, in dem die Studierenden außerhalb der Universität in Unternehmen bzw. Organisationen tätig sind und Erfahrungen sammeln können. Ebenso besteht die Möglichkeit, die Abschlussarbeit in Kooperation mit einem Praxispartner zu erarbeiten.

Besonderheiten in der Lehre

Neue Formen der Lehre, die auf Teamarbeit basieren: Das Teamprojekt ist eine Lehrform, bei der Studierende in betreuten Gruppen eine spezifische, praxisnahe und/oder forschungsnahe Aufgabenstellung bearbeiten. Mindestens ein Teamprojekt im Studium, mehr Teamprojekte möglich; Praxisbezug und Forschungsnähe durch fachspezifische "Teamprojekte" in jedem Fach der Informatik, Beispielthemen: IoT-Entwicklungen und Testumgebungen, Konzipierung und Entwicklung von ERP-Modulen, Deep Learning-Anwendungen, Suchdienste oder Data Mining Funktionen, Analysen von sozialen Netzen und Kundenpräferenzen.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Schüler/Studieninteressierte: Allg. Studienberatung, Campus-Service-Center, Studierenden-Talk (für 11. & 12. Klasse), Technisches Sommercamp, Zukunftstag, Herbst-Uni, diverse Schülerpraktika, MINT-Praktika, Studieren für 1 Tag, SchüLaTech (außerschul. Techn. Bildungsangebot), EscapeRoom Wirtschaftsinformatik im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaft;

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Studienanfänger: Spaß am Studieren (offener Raum zum Austausch), Lange Nacht der Hausarbeiten, , Teamprojekt "Vorkurs Digitalhandwerk", Studierenden(fach)beratung, Einführungstage, Willkommenstag, Internationale Willkommenswoche, Vorkurse, Progressive Einführungswochen. https://www.uni-magdeburg.de/studienstart-path-3.html

Orientierungsangebote von Unternehmen

diverse Messeteilnahmen, Firmenkontaktmesse (https://firmenkontaktmesse.ovgu.de/) FIN-Kontaktmesse 2 x jährlich

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Studienanfänger: Spaß am Studieren (offener Raum zum Austausch), Lange Nacht der Hausarbeiten, Teamprojekt "Vorkurs Digitalhandwerk", Studierenden(fach)beratung, Einführungstage, Willkommenstag, Internationale Willkommenswoche, Vorkurse, Progressive Einführungswochen. https://www.uni-magdeburg.de/studienstart-path-3.html, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Univ. Niigata, Japan; Armstrong State University, USA; Uppsala University, Schweden; Uni. Porto, Portugal; TU Tampere, Finnland; Universite du Havre, Frankreich; University of the Aegean, Griechenland; University Bergen, Norwegen; University Pompeu Fabra, Spanien; Thammasat University, Thailand

Besonderheiten in der Ausstattung

Gebäude neu für die Fakultät saniert/modernisiert; mehr als 25 Computerlabore; SAP-Kompetenzzentrum an der Fakultät (UCC); moderne Hörsäle und Seminarräume; Anbindung an das deutsche Forschungsnetz (DFN) mit 10 GBit/sek (Glasfaser); alle Server sind mit 1G oder 10G an das Campus- und je nach Dienst an entsprechende Private Networks der FIN angeschlossen; verschiedenste Softwaresysteme; WLAN der Universität sowie Acces-Points überall erreichbar, auch außerhalb der Gebäude (FIN im Grünen); alle Labore datentechnisch mit mindestens 2x 10G LWL- und 4x1G Kupferleitungen angeschlossen.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Forschung an der Fakultät ist fakultätsübergreifend in Forschungszentren und Transferschwerpunkten (in Zusammenarbeit mit der Neurowissenschaft, Digital Engineering, Automotive) sowie in drei Fakultätsforschungsschwerpunkten (Bild, Wissen, Interaktion) eingebunden. Mit dem MRCC (Magdeburg Research and Competence Cluster für Very Large Business Applications) wirken hier Firmen wie IBM, SAP, T-Systems, Bridging-IT und Fujitsu. Die Forschung wird mit der Lehre verbunden.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

DFG- bzw. ESF-geförderte Graduiertenkollegs/-schulen; International Max Planck Research School Magdeburg; Leibniz Graduate School "SynaptoGenetics"; Else-Kröner-Forschungskolleg Magdeburg; Central-German Doctoral Program Economics; Dorothea-Erxleben-Gastprofessur für Nachwuchswissenschaftlerinnen; Nachwuchsförderungsprogramm des Bundes; Angebote zur Lehrkompetenzentwicklung; Graduate Academy (Servicestruktur mit überfachlichen Informations-/Trainings-/Beratungsangeboten); Coaching, Mentoring für Nachwuchswissenschaftlerinnen; Promotionsstipendien des Landes/der OVGU.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Die Fakultät unterstützt Interessierte dabei, Unternehmen zu gründen und unterstützt das TUGZ der Universität bei dieser Arbeit. Daneben gibt es auch noch eine Startup School, die ein modernes Ausbildungsprogramm bietet, das ihnen unter anderem dabei hilft: Geschäftsideen zu identifizieren und zu bewerten, einen Zugang zur Gründerszene zu bekommen, Unterstützung bei der Inanspruchnahme von Landes- und Bundesförderprogrammen zu erhalten. Weitere Unterstützung durch das SAP Big Data Innovation Center. Ferner gibt es die Möglichkeit im Studim eine Spezialisierung im Bereich Webgründer zu belegen.

Sonstige Besonderheiten

Smartbords; Labor für Land- und Luftrobotik; Landesdemonstrationszentrum für Schul-IT (enge Zusammenarbeit mit Studiengang Medienbildung an der humanwissenschaftlichen Fakultät); 24-Stunden-Zugang zum Gebäude und den Laboren möglich; die Wirtschaftsinformatik gehört zur Fakultät für Informatik; die Fakultät versteht sich als ingenieurwissenschaftliche Fakultät. Das weltweit größte SAP Hochschulkompetenzzentrum (SAP UCC) ist an der Fakultät für Informatik angesiedelt und ist Basis für Forschung und Entwicklung zu Geschäftsanwendungen; Studierendenbeteiligung über Teamprojekte realisiert.

Weitere Informationen zur Forschung
Rankingergebnisse für den Standort Magdeburg
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2021).

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Räume
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 54 Studierenden der Studiengänge Computervisualistik (B.Sc), Informatik (B.Sc.) und Ingenieurinformatik (B.Sc.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?
Studentische Arbeitsplätze   S
Gibt es genug studentische Arbeitsplätze und wie sieht es mit dessen Ausstattung aus?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Angebote zur Berufsorientierung   S
Gibt es Angebote zur Förderung der Arbeitsmarkt- und Berufsorientierung?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Internationalität

Wie international ist das Studium?
Unterstützung für Auslandsstudium   S
Wie attraktiv sind die Studienangebote an den vermittelten ausländischen Hochschulen? Wie gut wird man bei der Vorbereitung eines Auslandsstudiums unterstützt?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Wissenschaftsbezug   S
Werden methodische Kompetenzen, wissenschaftliches Arbeiten, kritisches Hinterfragen und ähnliches gefördert?
Veröffentlichungen pro Wissenschaftler:in   F
Auf wie viele Veröffentlichungen pro Jahr (Punktwert) kommen die Wissenschaftler:innen?
Forschungsgelder pro Wissenschaftler:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Wissenschaftler:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Informatik
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen