Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil

Entrepreneurship

Master of Arts
Karlsruhe, Mannheim, Stuttgart, Villingen-Schwenningen, Heilbronn, Heidenheim, Lörrach, Mosbach, Ravensburg
Short-Facts
  • Abschluss: Master of Arts
  • Sachgebiet(e): Unternehmensmanagement, Organisationsmanagement
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Berufsbegleitend, Berufsintegrierend, Duales Studium, Teilzeitstudium
  • Standort(e): Karlsruhe, Mannheim, Stuttgart, Villingen-Schwenningen, Heilbronn, Heidenheim, Lörrach, Mosbach, Ravensburg
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Kontakt
Hochschulstandort
Duale Hochschule Baden-Württemberg
Friedrichstraße 14.
70174 Stuttgart
Tel: 0711 320660-0
Fax: 0711 320660-66
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Entrepreneurship studiere?

Beim Studiengang Entrepreneurship an der Duale Hochschule Baden-Württemberg handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master of Arts

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Unternehmensmanagement, Organisationsmanagement.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 24 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch und Englisch statt.

In welcher Form wird das Studium Entrepreneurship angeboten?

Das Studium wird als berufsbegleitendes Studium, berufsintegrierendes Studium, duales Studium und als Teilzeitstudium in Karlsruhe, Mannheim, Stuttgart, Villingen-Schwenningen, Heilbronn, Heidenheim, Lörrach, Mosbach und Ravensburg angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Karlsruhe, Mannheim, Stuttgart, Villingen-Schwenningen, Heilbronn, Heidenheim, Lörrach, Mosbach und Ravensburg angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Entrepreneurship hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Entrepreneurship zu studieren?

Für das Studium des Fachs Entrepreneurship gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
- Sie haben ein Bachelorstudium erfolgreich abgeschlossen.

- Nach dem Bachelorstudium haben Sie mindestens ein Jahr in einer zum gewünschten Studi engang passenden Tätigkeit gearbeitet und Erfahrungen gesammelt.

- Ein aktuelles Gründungsprojekt, in dem Sie unternehmerisch denken und handeln können oder ein bestehendes Arbeitsverhältnis, das einen fachlichen Bezug zum Masterstudium hat bzw. eine selbstständige Tätigkeit mit fachlichem Bezug zum Masterstudium.

- Wirtschaftliche Grundkenntnisse. Falls Sie diese nicht im Bachelorstudium nachweisen können, sind entsprechende Zusatzmodule zu den Grundlagen der Betriebswirtschaft im Master erforderlich.

- Entrepreneurship-Grundkenntnisse entsprechend 10 ECTS – durch den Bachelorabschluss oder aus einer mindestens einjährigen Gründungs- / Entrepreneurship-Aktivität (z.B. in kleinen Startups). Falls Sie diese nicht nachweisen können, sind entsprechende Ergänzungsmodule zu den Grundlagen des Entrepreneurships erforderlich.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Entrepreneurship sind:

Schwerpunkte:
Entrepreneurship, Scaleup-Projekte, Startup, Unternehmensnachfolge, Unternehmensgründung
Weitere Sprachen:
Englisch

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
01.10.2024 - 31.03.2025
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bitte bewerben Sie sich für ein duales Bachelor-Studium rechtzeitig bei dem ausgewählten Dualen Partner der DHBW (teilweise ab eineinhalb Jahre vor dem geplanten Studienbeginn möglich). Das Studienjahr startet jährlich am 1. Oktober.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bitte bewerben Sie sich für ein duales Bachelor-Studium rechtzeitig bei dem ausgewählten Dualen Partner der DHBW (teilweise ab eineinhalb Jahre vor dem geplanten Studienbeginn möglich). Das Studienjahr startet jährlich am 1. Oktober.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bitte bewerben Sie sich für ein duales Bachelor-Studium rechtzeitig bei dem ausgewählten Dualen Partner der DHBW (teilweise ab eineinhalb Jahre vor dem geplanten Studienbeginn möglich). Das Studienjahr startet jährlich am 1. Oktober.
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.02.2024 - 30.06.2024
Hochschulwechsler:
01.02.2024 - 30.06.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.02.2024 - 30.06.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.02.2024 - 30.06.2024

Sommersemester
Vorlesungszeit:
01.04.2024 - 30.09.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Das Studienjahr startet jährlich am 1. Oktober. Ein Studienbeginn zum Sommersemester ist bei den Bachelor-Studiengängen der DHBW nicht möglich. Bitte bewerben Sie sich für ein duales Bachelor-Studium rechtzeitig bei dem ausgewählten Dualen Partner der DHBW (teilweise ab eineinhalb Jahren vor dem geplanten Studienbeginn möglich).
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bitte bewerben Sie sich für ein duales Bachelor-Studium rechtzeitig bei dem ausgewählten Dualen Partner der DHBW (teilweise ab eineinhalb Jahren vor dem geplanten Studienbeginn möglich). Das Studienjahr startet jährlich am 1. Oktober. Ein Studienbeginn zum Sommersemester ist bei den Bachelor-Studiengängen der DHBW nicht möglich.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bitte bewerben Sie sich für ein duales Bachelor-Studium rechtzeitig bei dem ausgewählten Dualen Partner der DHBW (teilweise ab eineinhalb Jahren vor dem geplanten Studienbeginn möglich). Das Studienjahr startet jährlich am 1. Oktober. Ein Studienbeginn zum Sommersemester ist bei den Bachelor-Studiengängen der DHBW nicht möglich.
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.09.2024 - 15.01.2025
Hochschulwechsler:
01.09.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.09.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.09.2023 - 15.10.2024
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
- Sie haben ein Bachelorstudium erfolgreich abgeschlossen.

- Nach dem Bachelorstudium haben Sie mindestens ein Jahr in einer zum gewünschten Studi engang passenden Tätigkeit gearbeitet und Erfahrungen gesammelt.

- Ein aktuelles Gründungsprojekt, in dem Sie unternehmerisch denken und handeln können oder ein bestehendes Arbeitsverhältnis, das einen fachlichen Bezug zum Masterstudium hat bzw. eine selbstständige Tätigkeit mit fachlichem Bezug zum Masterstudium.

- Wirtschaftliche Grundkenntnisse. Falls Sie diese nicht im Bachelorstudium nachweisen können, sind entsprechende Zusatzmodule zu den Grundlagen der Betriebswirtschaft im Master erforderlich.

- Entrepreneurship-Grundkenntnisse entsprechend 10 ECTS – durch den Bachelorabschluss oder aus einer mindestens einjährigen Gründungs- / Entrepreneurship-Aktivität (z.B. in kleinen Startups). Falls Sie diese nicht nachweisen können, sind entsprechende Ergänzungsmodule zu den Grundlagen des Entrepreneurships erforderlich.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Entrepreneurship, Scaleup-Projekte, Startup, Unternehmensnachfolge, Unternehmensgründung
Weitere Sprachen:
Englisch

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
01.10.2024 - 31.03.2025
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bitte bewerben Sie sich für ein duales Bachelor-Studium rechtzeitig bei dem ausgewählten Dualen Partner der DHBW (teilweise ab eineinhalb Jahre vor dem geplanten Studienbeginn möglich). Das Studienjahr startet jährlich am 1. Oktober.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bitte bewerben Sie sich für ein duales Bachelor-Studium rechtzeitig bei dem ausgewählten Dualen Partner der DHBW (teilweise ab eineinhalb Jahre vor dem geplanten Studienbeginn möglich). Das Studienjahr startet jährlich am 1. Oktober.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bitte bewerben Sie sich für ein duales Bachelor-Studium rechtzeitig bei dem ausgewählten Dualen Partner der DHBW (teilweise ab eineinhalb Jahre vor dem geplanten Studienbeginn möglich). Das Studienjahr startet jährlich am 1. Oktober.
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.02.2024 - 30.06.2024
Hochschulwechsler:
01.02.2024 - 30.06.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.02.2024 - 30.06.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.02.2024 - 30.06.2024

Sommersemester
Vorlesungszeit:
01.04.2024 - 30.09.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Das Studienjahr startet jährlich am 1. Oktober. Ein Studienbeginn zum Sommersemester ist bei den Bachelor-Studiengängen der DHBW nicht möglich. Bitte bewerben Sie sich für ein duales Bachelor-Studium rechtzeitig bei dem ausgewählten Dualen Partner der DHBW (teilweise ab eineinhalb Jahren vor dem geplanten Studienbeginn möglich).
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bitte bewerben Sie sich für ein duales Bachelor-Studium rechtzeitig bei dem ausgewählten Dualen Partner der DHBW (teilweise ab eineinhalb Jahren vor dem geplanten Studienbeginn möglich). Das Studienjahr startet jährlich am 1. Oktober. Ein Studienbeginn zum Sommersemester ist bei den Bachelor-Studiengängen der DHBW nicht möglich.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bitte bewerben Sie sich für ein duales Bachelor-Studium rechtzeitig bei dem ausgewählten Dualen Partner der DHBW (teilweise ab eineinhalb Jahren vor dem geplanten Studienbeginn möglich). Das Studienjahr startet jährlich am 1. Oktober. Ein Studienbeginn zum Sommersemester ist bei den Bachelor-Studiengängen der DHBW nicht möglich.
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.09.2024 - 15.01.2025
Hochschulwechsler:
01.09.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.09.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.09.2023 - 15.10.2024
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studienbeitrag:
4225.00 EUR / Semester
Studienbeitrag (Bemerkung):
https://www.cas.dhbw.de/entrepreneurship/
Anmerkung:
Der duale Master Entrepreneurship richtet sich an Entrepreneure, die anspruchsvolle Startup- und Scaleup-Projekte konzipieren und umsetzen möchten. Die Studierenden lernen, wie sie ihr Gründungsprojekt erfolgreich auf Wachstumskurs bringen. Neben Finanzierungsprozessen und Investorenverhalten erhalten Sie auch Werkzeuge für die Team- und Unternehmensführung. Im Studium lernen Sie von erfahrenden Gründer*innen.

Durch den Studiengang angesprochen werden neben Entrepreneuren auch die Verantwortlichen von Corporate Startup-Projekten, Nachfolger*innen in Familienunternehmen und Socialpreneur*innen.

Durch Wahlmodule spezialisieren Sie sich auf Ihre Rolle im Gründungsteam – als Gesamtverantwortliche*r, als Finanzier*in oder Technologieverantwortliche*r.