Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Maschinenbau

Bachelor
Albstadt
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor
  • Sachgebiet(e): Fertigungstechnik, Konstruktionstechnik, Maschinenbau, Produktionstechnik
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Ausbildungsintegrierend, Duales Studium, Internationaler Studiengang, Teilzeitstudium
  • Standort(e): Albstadt
  • Trägerschaft: öffentlich-rechtlich
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Maschinenbau im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Die Daten beziehen sich auf den Standort Albstadt.
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Hochschule Albstadt-Sigmaringen
Anton-Günther-Straße 51
72488 Sigmaringen
Tel: 07571 732-0
Fax: 07571 732-8229
Weitere Informationen / Services:
FAQ zu Maschinenbau
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Maschinenbau studiere?
Beim Studiengang Maschinenbau an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Fertigungstechnik, Konstruktionstechnik, Maschinenbau, Produktionstechnik.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 42 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.
In welcher Form wird das Studium Maschinenbau angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium, ausbildungsintegrierendes Studium, duales Studium, internationaler Studiengang und als Teilzeitstudium in Albstadt angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Lehrveranstaltungen werden in Albstadt angeboten.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Maschinenbau hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Maschinenbau zu studieren?
Für das Studium des Fachs Maschinenbau gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.
Welche Themenschwerpunkte gibt es?
Themenschwerpunkte im Studienfach Maschinenbau sind:
Schwerpunkte:
Allgemeiner Maschinenbau, Digitale Produktionstechnik, Konstruktion und Leichtbau, Mechatronik und autonome Systeme
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Nächste Vorlesungszeit:
30.09.2024 - 25.01.2025
Aktuelle Anmeldungsfrist:
Bis 20.09.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
Bis 20.09.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
Bis 20.09.2024
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
Kann ich Maschinenbau ohne Abitur studieren?
Ja, ein Studium ist an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen ohne Abitur möglich.
Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?
Für Maschinenbau gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.
Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?
Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .
Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Allgemeiner Maschinenbau, Digitale Produktionstechnik, Konstruktion und Leichtbau, Mechatronik und autonome Systeme
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
30.09.2024 - 25.01.2025
Aktuelle Anmeldungsfrist:
Bis 20.09.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
Bis 20.09.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
Bis 20.09.2024
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
Der Maschinenbauingenieur ist vor allem für die Hardware von technischen Produkten zuständig. Einsatzbereiche des Maschinenbauingenieurs
sind alle Bereiche der Wirtschaft, wo technische Produkte entwickelt, konstruiert, hergestellt, vertrieben, eingesetzt und betreut werden, beispielsweise Maschinenbau, Fahrzeug-, Schiff - und Flugzeugbau; Elektro-, Energietechnik, Anlagenbau; Medizin- und Umwelttechnik; Ingenieurbüro, Unternehmensberatung; selbständige Tätigkeit; Vertriebs-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen.
Die Studieninhalte unseres Bachelorstudiengangs Maschinenbau sind Ingenieurwissenschaftliche Grundlagen; Konstruktion; Produktionstechnik; Werkstofftechnik; Mess-, Steuer und Regelungstechnik; Informatik und Rechneranwendung im Maschinenbau
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Eignungsprüfung
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Ansprechpartner/Kontakt:
Nadine Eppler
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Welches Ranking-Ergebnis interessiert dich?
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
87
Geschlechterverhältnis
93 % männlich
7 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
20
Absolvent:innen pro Jahr
45

Studienergebnis

Credits insgesamt
210
Regelstudienzeit
7 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich, auch berufsbegleitend möglich
Lehrprofil
174 Credits in Pflichtmodulen, 36 in Wahlpflichtmodulen. Vertiefungen: Allgemeiner Maschinenbau, Digitale Produktion, Konstruktion und Leichtbau, Mechatronik und autonome Systeme
Fachausrichtung
Maschinenbau
Praxiselemente im Studiengang
19 Wochen Praxisphase/Praktikum außerhalb der Hochschule verpflichtend; 26 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Der Bachelor-Studiengang vermittelt breites Maschinenbau-Fachwissen branchen- und produktneutral mit Kernkompetenzen in den Bereichen Konstruktion, Produktion und Mechatronik. Sie haben die Möglichkeit, sich in künstlicher Intelligenz, autonomem Fahren, Leichtbau, digitaler Produktion und additiver Fertigung zu qualifizieren, da hier Forschungsschwerpunkte liegen. Zu Studienbeginn wird das Schulwissen aufgefrischt. Während des gesamten Studiums bieten wir unterstützende Lehrangebote an. Sie können alle Lehrveranstaltungen digital verfolgen oder vor Ort von der kleinen Kursgröße profitieren.

Außercurriculare Angebote

N8 der Mathematik (gemeinsame Vorbereitung auf die Matheprüfung am Ende des ersten Semesters); Waffelbacken mit Professoren und Mitarbeitern an der Hochschule; diverse Veranstaltungen der SIA (Studierendeninitiative Albstadt): Kneipentour, Stadtführung etc.; Glühweinstand in der Adventszeit; im Oktober Weißwurststand für die Studierenden; Meet the Boss: Networking-Veranstaltung für Studierende

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
2 %
Auslandsaufenthalt
Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
180
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
10 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Der Studiengang wurde ausgezeichnet beim VDMA-Hochschulpreis "Bestes Maschinenhaus 2015", einem Programm für Studienerfolg im Maschinenbau. Während des gesamten Studiums bieten wir unterstützende Lernangebote (Lange Nacht der Mathenmatik, Online-Lernplattform und Tutorien) an. Sie können alle Lehrveranstaltungen digital verfolgen oder vor Ort von der kleinen Kursgröße profitieren. Das gesamte Studium zeichnet sich durch hohe Praxisanteile und integrierte Übungen aus. Der aktuelle Praxisbezug wird durch eine hohe Anzahl an Lehrbeauftragten aus der Industrie und Exkursionen garantiert.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Studieninformationstag: www. hs-albsig.de/studieninfotag Tag der Technik: https://tdt-albstadt.de Schulkooperationen mit Gymnasien und Grundschulen der Region: https://www.hs-albsig.de/hochschule/fakultaeten/engineering/schulkooperationen-bei-engineering/ Online-Lernplattform "Mathe-Camp": https://www.hs-albsig.de/studieninfos/im-studium/kickstart/mathe-camp

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Propädeutikum: https://www.hs-albsig.de/studieninfos/bewerbung/propaedeutikum; "Lange Nacht der Mathematik": https://www.hs-albsig.de/studieninfos/im-studium/kickstart/nacht-der-mathematik-campus-albstadt Exkursionen Tutorien zu besonders anspruchsvollen Lehrveranstaltungen "Mathe-Camp" (Online-Lernplattform)

Orientierungsangebote von Unternehmen

"Karrierebörse", die alljährlich im November am Standort Sigmaringen stattfindet und regionale wie überregionale Arbeitgeber anzieht. Die Vorlesungen enden am Tag der Karrierebörse vorzeitig, um allen Studierenden einen Besuch zu ermöglichen. Auch beim "Tag der Technik" (https://tdt-albstadt.de) sind Unternehmer der Region am Campus Albstadt zu Gast und kommen mit Studierenden ins Gespräch.

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Propädeutikum: https://www.hs-albsig.de/studieninfos/bewerbung/propaedeutikum; "Lange Nacht der Mathematik": https://www.hs-albsig.de/studieninfos/im-studium/kickstart/nacht-der-mathematik-campus-albstadt Exkursionen Tutorien zu besonders anspruchsvollen Lehrveranstaltungen "Mathe-Camp" (Online-Lernplattform), Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Vorsemester, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Geregelte Variierung der Studiendauer gemäß individueller Bedürfnisse (z.B. Bachelor+, 6+ und 7-/8-Semesteroption), Interdisziplinärer Studieneinstieg (z.B. Orientierungssemester/-studium, MINT-Eingangsjahr mit späterer Spezialisierung auf ein Fach, studium generale, u.ä.), Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Es bestehen langjährige Kooperationen mit zahlreichen ausländischen Universitäten und Hochschulen. Masterstudierende haben die Möglichkeit, an der University of South Wales einen Teil ihres Studiums zu absolvieren und dabei einen Doppelabschluss zu erwerben. Studierende, die ihr Praxissemester im Ausland absolvieren möchten, können auf Kontakte des Studiengangs zurückgreifen und werden bei der Organisation umfassend vom Auslandsbeauftragten des Studiengangs unterstützt.

Besonderheiten in der Ausstattung

Der Studiengang stellt Labore in allen gängigen und aktuellen Teildisziplinen des Maschinenbaus zur Verfügung. Zur technischen Austattung gehören unter anderem ein Virtual-Reality-Labor, ein Labor für autonome Systeme, ein Hydro-Pulser, Rechnersysteme mit diversen Berechnungs- und Simulationsprogrammen, alle gängigen Bearbeitungsmaschinen, Oberflächenanalytik und ein Labor für Leichtbau und Faserverbundkunststoffe. Außerdem betreiben Studierende des Studiengangs ein 3D-Druck-Labor, in dem Kommilitonen eigene CAD-Entwürfe konzipieren und umsetzen können.

Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung

Aufbau einer Industrie 4.0-Fertigungszelle; Entwicklung von autonomen Fahrzeugen für die industrielle Anwendung, z.B. im Umfeld des Automatisierungskonzeptes Industrie 4.0; Auslegung, Fertigung und Erprobung faserverstärkter Leichtbaustrukturen; ZIM-Projekt "Laserschneidverfahren zur Trennung von lebendem Zellgewebe" (Zellkultur-Roboter); Projekt EMOKO "Entwicklung einer mobilen Kollaborationsumgebung" (Digitalisierung im Bereich der kooperativen Zusammenarbeit); DiP (Digitaler Produktlebenszyklus); bilaterale Projekte im Bereich der Betriebsfestigkeit; Entwicklung eines bemannten Tauchbootes

Kooperative Promotionen (in drei Jahren)

0

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Wir bieten persönliche Unterstützung bei aktuellen Ausschreibungsverfahren diverser Fördermöglichkeiten und führen Forschungsvorhaben mit der Möglichkeit zur (kooperativen) Promotion durch. Diese Möglichkeit bietet sich sowohl an der Hochschule als auch in Kooperation mit führenden Wirtschaftsunternehmen.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Der Fachbereich beteiligt sich an zahlreichen Veranstaltungen zum Thema Entrepreneurship (z.B. studiengangsübergreifender "Elevator Pitch", der besonders innovative Gründungsideen prämiert oder "Startup Nights", "GROW"), um jungen Gründern eine Plattform für ihre Gründungsideen und das Feedback von Experten zu bieten. Es besteht zudem eine enge Kooperation mit der Technologie-Werkstatt Tailfingen, die jungen Gründern Raum, Infrastruktur und Netzwerk für ihre Startup-Ideen bietet. Ein erfahrener Startup-Manager unterstützt Gründer bei der Umsetzung ihrer Ideen und liefert wertvolle Kontakte.

Sonstige Besonderheiten

Der Studiengang bietet eine persönliche Atmosphäre und direkten Kontakt zwischen Studierenden und Professorinnen und Professoren mit einem hohen Praxisbezug. Das Career Center unterstützt durch ein gutes Netzwerk und ein breites Angebot zur Weiterqualifizierung den Übergang in den Beruf. Abseits der Lehrveranstaltungen finden zahlreiche Exkursionen, Betriebsbesichtigungen oder Messebesuche statt. Die Hochschule Albstadt-Sigmaringen ist zudem als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Ein flexibles Teilzeitstudium ist möglich und wird individuell mit Ihnen abgestimmt.

Weitere Informationen zur Forschung
Online-Bewerbung

Studierende

Anzahl der Studierenden
32
Geschlechterverhältnis
91 % männlich
9 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
11

Studienergebnis

Credits insgesamt
210
Regelstudienzeit
9 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Dualer Studiengang, vollzeit, auch teilzeit möglich, ausbildungsintegrierend
Lehrprofil
174 Credits in Pflichtmodulen, 36 in Wahlpflichtmodulen. Vertiefungen: Allgemeiner Maschinenbau, Digitale Produktion, Konstruktion und Leichtbau, Mechatronik und autonome Systeme
Fachausrichtung
Maschinenbau

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Zwei vollwertige Abschlüsse in kürzester Zeit: Innerhalb von nur 4,5 Jahren erreicht der Kombi-Studierende einen Bachelorabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung und damit eine höherwertige Qualifikation in Verbindung mit umfangreicher Praxiserfahrung. Ausbildung und Studium werden im Wechsel im Partnerunternehmen, an der Berufsschule und der Hochschule erbracht. Die Vorteile: Eine enge Bindung an das Unternehmen, den späteren Arbeitgeber, und eine durchgängige, attraktive Bezahlung. Das Kombistudium bereitet Sie optimal auf eine Fach- und Führungskarriere vor.

Außercurriculare Angebote

N8 der Mathematik (gemeinsame Vorbereitung auf die Matheprüfung Ende des ersten Semesters); Waffelbacken mit Professoren und Mitarbeitern der Hochschule; diverse Veranstaltungen der SIA (Studierendeninitiative Albstadt): Kneipentour, Stadtführung etc.; Glühweinstand in der Adventszeit; im Oktober Weißwurstfrühstück für die Studierenden; Meet the Boss: Networking-Veranstaltung für Studierende

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
2 %
Auslandsaufenthalt
Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Duales Studium

Credits beim Praxispartner
30
Dualer Studienverlauf: Betreuung Lernorte
An der beteiligten berufsbildenden Schule gibt es eine separate Klasse für Kombistudierende, die auf die Bedürfnisse der Studierenden ausgerichtet ist. Das Kombistudium ist blockweise organisiert, d.h. es finden im Wechsel betriebliche Ausbildungsphasen und Studiensemester statt.
Dualer Studienverlauf: Branchen
Maschinenbau, Werkzeugbau, Feinmechanik, Fahrzeugbau, IT-Unternehmen
Dualer Studienverlauf: Ansprechpersonen
Akademische Ansprechperson an der Hochschule. Institutionell organisatorische Ansprechperson beim Praxispartner. Institutionell fachliche Ansprechperson beim Praxispartner.
Dualer Studienverlauf: Outcome-Kontrolle
Gemeinsame Outcome-Kontrolle mit dem Praxispartner in Form von gemeinsamen Projektberichten und Reflexion. Die Nachbearbeitung der Praxisphase erfolgt durch einen Projektbericht.
Dualer Studienverlauf: Inhaltliche Verzahnung
Zeitliche Abstimmung von Theorie- und Praxisphase ist obligatorisch im Ausbildungsplan festgehalten. Inhalte die beim Praxispartner durchgeführt werden sollen sind im Ausbildungsplan obligatorisch festgehalten. Inhalte die beim Praxispartner durchgeführt werden sollen sind im Ausbildungsplan optional festgehalten.
Dualer Studienverlauf: Lehrveranstaltungen
Lehrveranstaltungen zwischen Dual- und Nicht-Dual-Studierenden sind nicht getrennt.
Dualer Studienverlauf: Auswahlverfahren
Es gibt sowohl ein Auswahlverfahren an der Hochschule als auch beim Praxispartner.
Dualer Studienverlauf: Vergütung
Durchschnittliche monatl. Vergütung zu Studienbeginn liegt in der Größenordnung des maximalen BafÖG-Betrags.
Dualer Studienverlauf: Vertragsmodalitäten
Der Vertrag ist zeitlich begrenzt, beinhaltet jedoch eine Verlängerungsoption. Die Bezahlung erfolgt durchgängig.

Der Fachbereich

Dual Studierende
30

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Der Studiengang wurde ausgezeichnet beim VDMA-Hochschulpreis "Bestes Maschinenhaus 2015", einem Programm für Studienerfolg im Maschinenbau. Während des gesamten Studiums bieten wir unterstützende Lernangebote (Lange Nacht der Mathenmatik, Online-Lernplattform und Tutorien) an. Sie können alle Lehrveranstaltungen digital verfolgen oder vor Ort von der kleinen Kursgröße profitieren. Das gesamte Studium zeichnet sich durch hohe Praxisanteile und integrierte Übungen aus. Der aktuelle Praxisbezug wird durch eine hohe Anzahl an Lehrbeauftragten aus der Industrie und Exkursionen garantiert.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Es bestehen langjährige Kooperationen mit zahlreichen ausländischen Universitäten und Hochschulen. Masterstudierende haben die Möglichkeit, an der University of South Wales einen Teil ihres Studiums zu absolvieren und dabei einen Doppelabschluss zu erwerben. Studierende, die ihr Praxissemester im Ausland absolvieren möchten, können auf Kontakte des Studiengangs zurückgreifen und werden bei der Organisation umfassend vom Auslandsbeauftragten des Studiengangs unterstützt.

Besonderheiten in der Ausstattung

Der Studiengang stellt Labore in allen gängigen und aktuellen Teildisziplinen des Maschinenbaus zur Verfügung. Zur technischen Austattung gehören unter anderem ein Virtual-Reality-Labor, ein Labor für autonome Systeme, ein Hydro-Pulser, Rechnersysteme mit diversen Berechnungs- und Simulationsprogrammen, alle gängigen Bearbeitungsmaschinen, Oberflächenanalytik und ein Labor für Leichtbau und Faserverbundkunststoffe. Außerdem betreiben Studierende des Studiengangs ein 3D-Druck-Labor, in dem Kommilitonen eigene CAD-Entwürfe konzipieren und umsetzen können.

Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung

Aufbau einer Industrie 4.0-Fertigungszelle; Entwicklung von autonomen Fahrzeugen für die industrielle Anwendung, z.B. im Umfeld des Automatisierungskonzeptes Industrie 4.0; Auslegung, Fertigung und Erprobung faserverstärkter Leichtbaustrukturen; ZIM-Projekt "Laserschneidverfahren zur Trennung von lebendem Zellgewebe" (Zellkultur-Roboter); Projekt EMOKO "Entwicklung einer mobilen Kollaborationsumgebung" (Digitalisierung im Bereich der kooperativen Zusammenarbeit); DiP (Digitaler Produktlebenszyklus); bilaterale Projekte im Bereich der Betriebsfestigkeit; Entwicklung eines bemannten Tauchbootes

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Wir bieten persönliche Unterstützung bei aktuellen Ausschreibungsverfahren diverser Fördermöglichkeiten und führen Forschungsvorhaben mit der Möglichkeit zur (kooperativen) Promotion durch. Diese Möglichkeit bietet sich sowohl an der Hochschule als auch in Kooperation mit führenden Wirtschaftsunternehmen.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Der Fachbereich beteiligt sich an zahlreichen Veranstaltungen zum Thema Entrepreneurship (z.B. studiengangsübergreifender "Elevator Pitch", der besonders innovative Gründungsideen prämiert oder "Startup Nights", "GROW"), um jungen Gründern eine Plattform für ihre Gründungsideen und das Feedback von Experten zu bieten. Es besteht zudem eine enge Kooperation mit der Technologie-Werkstatt Tailfingen, die jungen Gründern Raum, Infrastruktur und Netzwerk für ihre Startup-Ideen bietet. Ein erfahrener Startup-Manager unterstützt Gründer bei der Umsetzung ihrer Ideen und liefert wertvolle Kontakte.

Sonstige Besonderheiten

Der Studiengang bietet eine persönliche Atmosphäre und direkten Kontakt zwischen Studierenden und Professorinnen und Professoren mit einem hohen Praxisbezug. Das Career Center unterstützt durch ein gutes Netzwerk und ein breites Angebot zur Weiterqualifizierung den Übergang in den Beruf. Abseits der Lehrveranstaltungen finden zahlreiche Exkursionen, Betriebsbesichtigungen oder Messebesuche statt. Die Hochschule Albstadt-Sigmaringen ist zudem als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Ein flexibles Teilzeitstudium ist möglich und wird individuell mit Ihnen abgestimmt.

Weitere Informationen zur Forschung
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Albstadt
Rankingergebnisse für den Standort Albstadt
Welches Ranking-Ergebnis interessiert dich?
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Räume
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 19 Studierenden des Studiengangs Maschinenbau (B.Eng.).

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Lehrangebot
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 15 Studierenden des Studiengangs Kombi-Studium Maschinenbau (B.Eng. + IHK-Abschluss Industriemechaniker).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Fakultät Engineering

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Angebote zur Berufsorientierung   S
Gibt es Angebote zur Förderung der Arbeitsmarkt- und Berufsorientierung?
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Forschungsgelder pro Professor:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Professor:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fakultät Engineering
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Maschinenbau
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Fakultät Engineering

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Ausmaß der Verzahnung im Studiengang   F
Ratingindikator, der das Ausmaß der Verzahnung im Dualen Studium anhand unterschiedlicher Dimensionen misst. Mehr Informationen
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Maschinenbau
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen